AGB - www.brot-fuers-leben.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

von Brot fürs Leben, Postfach 126, CH-4005 Basel, (nachfolgend Brot fürs Leben genannt) für die Nutzung des Onlinedienstes

§ 1 Geltungsbereich
Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche von Brot fürs Leben entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte (im Folgenden Content genannt). Sie gelten für die erstmalige und jede künftige Einzelabrufung von Content, auch wenn der Nutzer die Geltung dieser AGB künftig bei weiteren Besuchen/Abrufen von Content nicht mehr erneut ausdrücklich bestätigt.

§ 2 Registrierung
Eine Registrierung des Nutzers ist nicht nötig, jedoch werden kostenlose Angebote nur gegen Abgabe von Name und E-Mail-Adresse zugänglich gemacht.

Bei Kauf eines Buches als Download kann Brot fürs Leben oder ein von Brot fürs Leben beauftragtes Unternehmen die vom Nutzer gemachten Daten auf Plausibilität getestet werden. Der Nutzer ist verpflichtet, Brot fürs Leben Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen.

§ 3 Verfügbarkeit
Brot fürs Leben gewährt dem registrierten Nutzer Zugang zu seinem Angebot. Den Content von Brot fürs Leben kann der Nutzer in der Regel 24 Stunden täglich erwerben. Weder gibt Brot fürs Leben eine Garantie für die Erreichbarkeit seines Dienstes noch eine Gewährleistung dafür, dass durch die Benutzung von Brot fürs Leben-Suchmasken bestimmte Ergebnisse erzielt werden können. Ebenso haftet Brot fürs Leben nicht für etwaige Störungen im Internet.

§ 4 Vertragsabschluss
Mit der endgültigen Bestätigung des Kaufs durch den Kunden kommt es zum Vertragsabschluss zwischen Brot fürs Leben und dem Nutzer zustande.

§ 5 Copyright und Urheberrechte
Der durch Brot fürs Leben vertriebene Content ist urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Es werden keine Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte am Content auf den Nutzer übertragen.

Der Nutzer ist nur berechtigt, den abgerufenen Content zu eigenen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt, den Content im Internet, in Intranets, in Extranets oder sonstwie Dritten zur Verwertung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung und eine gewerbliche Vervielfältigung des Contents wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Der Nutzer darf Urheberrechtsvemerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Content nicht entfernen.

§ 6 Gewährleistung/Haftung
Die Auswahl des Contents erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers. Falls ein Download nicht erfolgreich ablief, hat der Nutzer innerhalb einer Woche Anspruch auf einen zweiten Download des entsprechenden Contents.

Weitergehende Ansprüche des Nutzers, insbesondere wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, soweit Brot fürs Leben nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

§ 7 Haftung bezüglich Website-Inhalt
Brot fürs Leben übernimmt keine Haftung für verlinkten Inhalt oder Inhalt, der von Dritten auf der Website platziert wurde. Dies beinhaltet auch das Forum oder andere Plattformen, die der Oeffentlichkeit frei zugänglich sind.

Die eingereichten Rezepte dürfen kein Copyright verletzen. Brot fürs Leben geht davon aus, dass der Einreicher Inhaber des Copyright ist oder abgeklärt hat, dass keine Copyright-Verletzung vorliegt.

§ 8 Datenschutz
Durch den Download eines kostenpflichtigen Buches oder eines gratis E-Books kann Brot fürs Leben die erhaltenen Daten für zukünftige Werbezwecke verwenden. Name und E-Mail-Adresse können auch an Dritte weitergegeben werden.

§ 9 Gerichtsstand
Die mit Brot fürs Leben abgeschlossenen Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Basel.

Basel, im September 2007
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü