Buchweizenbrot für den Backofen - www.brot-fuers-leben.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte > Rezeptesammlung Backofen
Buchweizenbrot

150 g flüssiger Natursauerteig
350 g Roggenbackschrot, Type 1800
50 g Roggenvollkornschrot
200 g Weizenmehl, Type 1050
150 g Buchweizenmehl
1 Beutel Trockenhefe
1 TL Zucker
2 EL Sonnenblumenöl
3,5 dl Wasser, lauwarm
Mehl zum Bearbeiten
1 Eiweiss zum Bestreichen
1 EL Roggenvollkornschrot

Den Beutel mit dem Sauerteig ca. 15 Min. in lauwarmes Wasser legen. 

Schrot und Mehl in einer Schüssel mit Trockenhefe mischen. 1,75 dl lauwarmes Wasser und Sauerteig hinzufügen. Zucker, Salz, Öl und nur so viel Wasser (etwa 1,75 dl) dazugeben wie der Teig aufnehmen kann.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 10 Min. kneten. 

In einer mit Mehl bestäubten Schüssel zurücklegen, zudecken und 1 Std. ruhen lassen. Den Teig nochmals kneten und zu einem runden Brot formen.

Auf dem Backblech nochmals zugedeckt 1 Std. ruhen lassen. Backofen auf 240 Grad C (Umluft 220 Grad C) vorheizen. Das Brot mit Eiweiss bestreichen, mit Schrot bestreuen, sternförmig etwa ½ cm tief einschneiden. Backen.

Backzeit: 10 Min. (unten), 35 – 40 Min. fertig backen

Backtemperatur: 220 Grad C (Elektro), 200 Grad C (Umluft)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü