Dreikönigskuchen für den Backofen - www.brot-fuers-leben.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte > Rezeptesammlung Backofen
Dreikönigskuchen

550 g Mehl
30 g Hefe
250 dl Milch
100 g Butter
70 g Zucker
½ TL Salz
1 Zitrone, abgeriebene Schale davon
1 Msp Muskat, gerieben
2 Eier
80 g Rosinen
50 g Mandeln, gehackt
2 cl Rum
1 Eigelb zum Bestreichen
etwas Wasser

Die zerbröckelte Hefe in der Milch auflösen, mit dem Mehl vermischen und zu einem Vorteig kneten. Den Teig 20 Min. gehen lassen.

Die Butter in einer Pfanne vorsichtig schmelzen. Dann den Zucker, das Salz, die Zitronenschale, den Muskat und die Eier dazugeben und verrühren.

Diese Flüssigkeit zum Vorteig geben und gut kneten. Den Teig zudecken und gehen lassen, bis der Teig um das Doppelte aufgegangen ist.

Den Teig halbieren. Die eine Hälfte zu einer glatten Kugel formen und auf ein eingefettetes Blech (oder Backpapier) legen.

Mit dem restlichen Teig sieben Kugeln formen und eng um die grosse Kugel herum legen. Den Teig nochmals ca. 20 - 25 Min. gehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen.

Ofen auf 210 Grad C vorheizen. Blech hineinschieben.

Backtemperatur: 210 Grad C, nach 10 Min. auf 180 Grad reduzieren

Backzeit: insgesamt 35 - 40 Min.

© copyright 2008 Brot fürs Leben / www.brot-fuers-leben.ch
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü